Schon traditionell veranstaltet der Liederkranz Salzstetten alle zwei Jahre sein viel beachtetes Kirchenkonzert. Wegen dem alljährlich zunehmenden Besucherinteresse plant die aus drei Chorgruppen mit fast 60 Aktiven bestehende Sängergemeinschaft dieses Jahr insgesamt 3 Auftritte.  Die unter der Überschrift “Dona Pacem Domine” stehenden Konzerte finden am 11.03.2018 in der Jakobskirche in Pfalzgrafenweiler, am 17.03.2018 in der Kirche St. Maria Königin der Apostel und am 18.03.2018 in der heimischen Kirche St. Agatha in Salzstetten statt. Beginn ist jeweils 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.Die Besucher erwartet mit instrumentaler Begleitung wieder ein Konzert, das der Dirigent und musikalische Leiter Victor Brose mit klassischen und modernen Vorträgen zusammengestellt hat. Ein besonderes Highlight wird wieder das Violinensolo von Ronald Brose sein, dem Sohn von Victor Brose. Den Auftakt bilden alle Chöre des Vereins mit dem Chorsatz “Ehre sei Gott” von Friedrich Silcher. Mit “Prüfe mich Herr” übernimmt der Gemischte Chor den traditionellen Teil und der Shantychor mit “Dona Pacem Domine” den Titel des Konzerts. Modern wird es mit dem Impulschor und “My Lord is coming Back”, ehe wieder alle Chöre mit dem von Victor Brose arrangierten Titel “Bedingungslose Liebe” den Schlussakkord der Vorträge setzen. Durch das Programm führt in bewährter Weise Christian Ehl. Der Liederkranz Salzstetten freut sich auf einen wieder zahlreichen Besuch.